Info: Ihr Browser akzeptiert keine sog. Cookies. Um Produkte in den Warenkorb legen zu können und zu bestellen muss ein Cookie von dieser Seite angenommen werden.

Dobersdorfer See

Der fisch- und nährstoffreiche Dobersdorfer See liegt mit seiner 312 ha großen Wasserfläche östlich von Kiel in der Probstei. Er ist über die beiden Bundesstraßen B202 und B502 gut erreichbar. Die beiden örtlichen Angelvereine in Schlesen und Tökendorf kümmern sich intensiv um ihr Heimatgewässer. Der See hat eine größte Tiefe von 18 m und bietet zum Angeln Fangmöglichkeiten auf alle typischen Süßwasserfischarten, wobei besonders der gute Zanderbestand hervorzuheben ist.

Das Angeln von Land aus ist nicht gestattet, sodass grundsätzlich vom Boot aus geangelt werden muss. Eine Angelkarte ohne Boot sollte daher nur dann bestellt werden, wenn eine Mitfahrgelegenheit besteht. Jahreskarten können nur über die beiden Vereine am See geordert werden.




Kategorien


Warenkorb


Ihr Warenkorb ist derzeit leer.

Shop-Login